Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965 - Ausstellungsfilm / Deutsche Fassung

Der Ausstellungsfilm erlaubt einen Blick auf die Werke in der Ausstellung, kommentiert von den drei Co-Kuratoren Okwui Enwezor, Katy Siegel und Ulrich Wilmes.

Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965 untersucht erstmals in der jüngeren Ausstellungsgeschichte die turbulente und ereignisreiche Nachkriegszeit als ein globales Phänomen. In acht Kapiteln führt die Ausstellung den Besucher durch die ersten 20 Jahre nach dem Krieg. Dabei macht sie sichtbar, wie die Kunstschaffenden auf die künstlerischen, kulturellen und politischen Veränderungen dieser zwei Jahrzehnte reagiert haben und sie in ihr Werk eingebunden haben.